Thule Dachbox Modell Touring S Test

Thule Dachbox Modell Touring S
Thule Dachbox

Thule Touring S (100) – Schwarz glänzend

Sportlich-elegant kommt das Modell Touring S aus der Thule Dachbox – Familie daher und ist vor allem fĂĽr Dauermontage oder Garagenbesitzer geeignet, da sie nicht sehr hoch ist. Gut verarbeitetes Material und der gĂĽnstige Preis machen diese Thule Dachbox zum klaren Preissieger im Test. Das Touring S Modell ist im Vergleich eher klein und kompakt, doch im Praxistest besticht die Thule Dachbox durch genĂĽgend Stauraum fĂĽr Taschen, Kinderwagen oder Sportgeräte. Auch der Mehrverbrauch an Sprit fällt nicht aus dem Rahmen. Wer Wert auf stylisches und windschnittiges Design legt, ist mit dieser Thule Dachbox gut beraten. Wie alle Modelle lässt sich auch dieses beidseitig be- und entladen. Durch die Zentralverriegelung der Box kann das Gepäck diebstahlsicher und wetterfest verstaut werden. Auch diese Thule Dachbox kann ohne Hilfe schnell und problemlos an der Dach Reling oder dem Trägersystem befestigt werden.

Thule Dachbox Modell Touring S

Thule Dachbox Modell Touring S
8.75

Komfort & Handhabung

9/10

    Verarbeitung

    9/10

      Sicherheit

      9/10

        Preis Leistung

        10/10

          VORTEILE

          • - bestes Preis/Leistungsverhältnis
          • - geringes Gewicht
          • - beidseitig zu beladen
          • - Zentralverriegelung
          • - FastClick Befestigung

          NACHTEILE

          • - FĂĽr die Slide Bar werden zusätzliche Adapter benötigt

          Details:

          MaĂźe: 139 cm x 90 cm x 40 cm

          Gewicht: 10 kg

          Zuladung: 50 kg

          Volumen: 330 l

          Befestigung: geeignet fĂĽr Vierkantschienen, Aluschienenprofile, Wing Bar.

          Für die Slide Bar werden zusätzliche Adapter benötigt.

          Zum Sparangebot der „Thule Touring S“ auf Amazon.de